Reiki: Reikiforum.de  

Zurück   Reiki: Reikiforum.de > Reikiforum.de: Reiki > Erfahrungsaustausch & Erlebnisse zu Reiki

Erfahrungsaustausch & Erlebnisse zu Reiki

Alles, was unsere User bisher mit oder durch Reiki erlebt haben


» Forum durchsuchen
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Registriere Dich jetzt!
» November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2728293031 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Anstehende Termine
Keine Termine in den nächsten
30 Tagen.
Wenn du dich kostenlos registrierst kannst du neue Themen verfassen, an Umfragen teilnehmen und vieles mehr. Falls Du bei der Registrierung oder Anmeldung Probleme hast, dann kontaktiere uns.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.10.2008, 14:47   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #1
Ronja
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 2.233
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge
Frage Reiki und Hund hat Angst

Hallo,

hier mal ein ganz frisches Erlebnis von eben. Ich gehe an einem angeleinten Hund vorbei und gucke ihn an. Plötzlich bellt er, duckt sich und hat angelegte Ohren. Das kam mir schon etwas komisch vor. Nach meinem Einkauf ging ich wieder aus dem Laden raus und es war wieder die Situation. Alle Leute guckten mich schon an. Aus weiter Entfernung habe ich den Hund weiter beobachtet. Bei den ganzen anderen Leuten hat er überhaupt nicht gebellt und war entspannt. Zu Hause angekommen guckte ich gleich einmal was die Merkmale des Hundes (Rasse: Dalmatiner) zu bedeuten hatten. Der Hund hatte scheinbar Angst vor mir. Ich bringe es schon irgendwie mit Reiki in Verbindung. Ist euch sowas auch schon einmal passiert?
Ronja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 15:40   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #2
Baschme
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Bergheim
Beiträge: 306
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Baschme eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Hallo Ronja,

als ich damals in den 1. Grad in Reiki eingeweiht worden bin, habe ich dann auch irgendwann mal meine Eltern besucht, die meinen Hund damals in Pflege genommen hatten, weil ich nach meiner Scheidung wieder arbeiten gegangen bin.

Wenn ich sonst meine Eltern besucht habe, hat sie mich (Labradormädel) fast vor Freude "aufgefressen".

An dem Tag war es aber ganz anders. Sie rannte wie immer auf mich zu, aber so ca. 5 Meter vor mir, stieg sie voll in die Bremse und schaute mich nur an. So als ob sie mir sagen wollte, ich kenn dich, aber etwas ist anders als sonst.

Sie verkroch sich dann in eine andere Ecke. Ich saß mit Meiner mutter im Eßzimmer und wir haben uns unterhalten. Mein rechter Arm lag ganz locker auf der Stuhllehne und die Hand "hing" in der Luft.

Aus dem Augenwinkel sah ich, dass Lady (der Hund) ganz langsam und vorsichtig immer näher kam. Dann setzte sie sich neben mich und positionierte ihren Kopf genau unter meine rechte Hand. Dort blieb sie dann eine ganz Weile sitzen.

Bei späteren Besuchen hat sie mich, wie früher auch, wieder ganz freudig begrüßt.

Ich kann mir vorstellen, dass der Hund bei dir, vielleicht nicht wirklich Angst hatte, sondern, dass er deine Energie gespürt hat. Er hat gespürt, dass da was anders ist als bei den anderen Menschen um ihn herum. Und das hat ihn vielleicht nur etwas unsicher gemacht.

Lieben Gruß
Barbara
Baschme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 16:08   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #3
Ronja
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 2.233
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge
Standard

Hallo Barbara,

das hatte ich damals auch, als ich mich in den ersten Grad einweihen lassen habe, dass meine Tiere mich erst eine ganze Weile beobachtet haben. Nach einiger Zeit haben sie mich wohl doch an meiner Stimme erkannt. Die Katze von meiner Mutter guckt mich bis heute immer noch skeptisch an und hält von mir Abstand. Andere Tiere wiederum belagern mich und fordern Reiki an. Bekannte von mir waren ganz baff, dass die Katze auf meinen Schoß sprang und sich minutenlang kraulen lassen hat. Das macht sie normalerweise nie.

Ja, das kann auch sein, das der Hund verunsichert war. Das hättest Du mal sehen sollen. Tiere sind eben feinfühlige Wesen und spüren, was andere Leute nicht sehen/spüren. Wahrscheinlich konnte der Hund Reiki in seinem "Spürsinn" nicht einordnen.

Was Du mit der Hündin erlebt hast, kommt mir auch sehr bekannt vor. Mal sehen, ob ich den Hund irgendwann noch einmal treffen werde.
Ronja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 16:25   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #4
Waldfee
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2008
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe 4 Hunde und 2 Katzen zu Hause, keine von ihnen hat sich nach meiner Einweihung anders verhalten, jedenfalls nicht negativ. Meine jüngere Katze kommt seit dem ständig zu mir, wenn ich mir Reiki gebe, bekommt sie mmer gleich was mit ab.
Was ich aber feststellen konnte, wenn ich einem meiner Hunde Reiki gebe und eine Stelle erwische, die sie nicht wolen, schauen sie mich ziemlich "sauer" an, ich höre dann sofort auf.
Waldfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 10:30   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #5
mondgoettin
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mondgoettin
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Jena
Beiträge: 588
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hey,

das hat ansich so mit reiki direkt nix zu tun, eher mit deinem angehobenen energieniveau. bei manchen kommt das durch reiki-behandlung, einweihung und manche haben es auch so, unabhängig von reiki. bei mir war das schon immer so, tiere und kleinkinder die hab ich angezogen wie ein magnet. als ich dann meine einweihung in den ersten grad kundalini bekam, intensivierte sich das noch mal ein stück. aber eher im positiven sinne. kleinkinder und tiere haben wahnsinnig feine antennen und nehmen das wahr. durch so eine einweihung verändert sich eben u.a. auch deine aura.
also ich deute das mit diesem dalmatiner so, dass er keine angst hatte, eher unsicherheit, weil er halt nicht ständig von menschen mit dieser energie umgeben ist, er war etwas überfordert, ich seh das aber doch eher positiv.

lg
mondgoettin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 12:04   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #6
Gast1485
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da kann ich Mondgoettin nur zustimmen.
Bei meinem eigenen Hund beobachte ich oft folgendes:
Wenn ich eine Person bei mir zur Reiki-Behandlung habe legt er sich irgendwo in dem gleichen Zimmer hin, wandert zwischendurch und guckt immer mal ob mit der Person auch alles in Ordnung ist. Wenn ich dann aber zum Schluß die Aura ausstreiche geht er immer in einen gewissen Abstand und beobachtet aufmerksam.
Tiere sind sehr feinfühlig.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 20:53   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #7
Ronja
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 2.233
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge
Standard

Hallo,

heute hatte ich übrigens den Hund wieder gesehen. Diesmal hat er nicht gebellt sondern nur geguckt.
Ronja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 21:20   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #8
mondgoettin
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mondgoettin
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Jena
Beiträge: 588
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard



na nun kennt er dich ja und weiß, hey, dass is die verrückte mit der vielen energy! *lach*
mondgoettin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 11:39   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #9
Ronja
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 2.233
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 28 Danke für 27 Beiträge
Standard

*zurücklach*
Vielleicht sollte ich einen Kurs in Tierkommunikation besuchen. Die Blicke vom Hund sprachen Bände. Wiedererkannt hatte er mich bestimmt.
Ronja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 12:55   Reiki und Hund hat Angst Beitrag #10
Micha32
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha32
 
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Micha32 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hallo liebe Ronja,
musste gerade direkt schmunzeln wegen deinen Beitrag.:-))
Seit ich Reiki mache bin ich eine halbe Tierklinik geworden,zur Zeit habe ich wieder eine kleine kranke Findelkindkatze Sie war in Öl gefallen und war mehr tot als lebendig.Ich denke seit heute ist sie über den Berg,morgen fahr ich sie wieder zur Tierärztin mal sehen ob die Lungen so gut geblieben sind ,wir hoffen es halt.

Wenn ich jetzt eine Runde spazieren gehe mit meinen Hunden ,dann laufen alle kranken Tiere auf mich zu ,ob nun ein Igel vor meine Füße läuft mit einem gebrochenen Bein oder eine Maus usw.... Mein Mann und meine Kinder lachen immer schon über mich :-))
Mein Großer sagt immer "Mama bald lebt bei uns in jedem Zimmer ein Tier,das sieht er schon kommen (schmunzel)
Naja und meine eigenen Tierehaben ganz unterschiedlich reagiert,mein kleiner Hund wollte gar nicht mehr weg von mir und mein großer ist geflüchtet und hat ängstlich geguckt,mein Kater hat sich das erstemal geschreckt aber ist nun eine richtige Reikisüchtige Katze.Meine Hasen liebten es von anfang an .

Ich hab letztens auch gelesen das Hunde eher vor Energiequellen flüchten und Katzen lieben sie.Keine Ahnung ob es mit den Anfangsschreck zu tun hat oder nicht .

Ich denke es ist das unbekannte das ihnen kurz Angst macht .

Alles Liebe
Micha
Micha32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Reiki: Reikiforum.de > Reikiforum.de: Reiki > Erfahrungsaustausch & Erlebnisse zu Reiki

Lesezeichen

Stichworte
angst, hund, reiki

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu Reiki und Hund hat Angst
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angst vor der Einweihung in den 1.Grad
Angst vor der Einweihung in den 1.Grad: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich...
krexi4 Reiki 1. Grad 16 27.01.2008 12:38
Unwohlsein und Angst
Unwohlsein und Angst: Ich habe vor drei Tagen eine Einweihung(erster...
toby [Gast] Reiki Allgemein 2 08.11.2003 18:07
Einweihung-Angst
Einweihung-Angst:
mungkut2 Reiki 2. Grad 0 01.01.1970 01:00

Weitere Themen von Ronja
Thema Datum Forum Antworten Letzter Beitrag
Reiki und Geld
Reiki und Geld: Hallo, da es immer wieder zu Diskussionen...
09.09.2008 Reiki Allgemein 200 05.11.2013 21:42
Reiki und Werbung
Reiki und Werbung: Hallo, durch das Thema Reiki und Geld...
11.09.2008 Reiki Allgemein 38 22.01.2011 17:38
Forums-Geburtstagskinder beglückwünschen
Forums-Geburtstagskinder beglückwünschen: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. ...
09.09.2008 Glückwunschforum 2 09.09.2008 18:43
Reiki-Energie-Essenzen
Reiki-Energie-Essenzen: Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen mit...
05.09.2008 Reiki 2. Grad 1 06.09.2008 00:25

Andere Themen im Forum Erfahrungsaustausch & Erlebnisse zu Reiki
Thema Datum Autor Antworten Letzter Beitrag
Reiki +
Reiki +: Hallo alle miteinander, noch etwas, was mich...
28.08.2003 *Harmonie* 22 10.06.2010 12:55
Leben mit Reiki
Leben mit Reiki:
29.01.2006 gudrun 2 07.06.2010 19:45
Frei sein durch loslassen.... Hast Du lust?
Frei sein durch loslassen.... Hast Du lust?: Seit 1985 hat uns unser privates und berufliches...
12.01.2008 Releasing 0 12.01.2008 22:27
Reiki und Hausaltar
Reiki und Hausaltar: Hallo! Vor einigen Tagen habe ich in meinem...
16.06.2004 Christine 2 18.06.2004 08:07
Imara-Reiki
Imara-Reiki: Hallo zusammen, hat hier jemand Erfahrungen...
02.09.2003 Dennis Keller 4 10.09.2003 19:37

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.1

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt reikiforum.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von reikiforum.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
Sie betrachten gerade Reiki und Hund hat Angst.

SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.